Boogie-Woogie Kurs ein voller Erfolg

Es begann erst einmal mit einem zufälligen Wiedersehen mit Max und Tine, die gerne  Boogie tanzen, aber in unserer Nähe leider keine geeignete Trainingsmöglichkeit hatten. Daraus entstand die Idee, einen Boogie Anfängerkurs in Gunzenhausen anzubieten. Schnell wurde ein erfahrenes Trainerehepaar gefunden und schon hatten wir einen Termin: 25.05. – 28.06.2018. Die Anspannung am ersten Kursabend war uns allen anzusehen. Kommt überhaupt jemand zu unserem Kurs und wie wird er angenommen. Die Freude war natürlich groß, als sich gegen 19 Uhr immer mehr tanzbegeisterte Paare und auch einzelne Damen im Gymnastikraum des FC Sportheims eingefunden hatten. Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Trainer Jürgen und der Vorsitzenden der Sparte Rock’n Roll konnte es endlich losgehen. Begonnen wurde mit einer kurzen Aufwärmphase und anschließend erklärten Ute und Jürgen den Teilnehmern des Kurses den Boogie Grundschritt.  2 Stunden später hatten alle schon einiges gelernt und einige Tänzer belohnten sich danach in der FC-Gaststätte mit Essen, Trinken und einer gemütlichen Runde. Die insgesamt 6 Kursabende sind leider viel zu schnell vergangen und am Abschlussabend wurde bis spät in die Nacht das Tanzbein geschwungen. Hier auch ein Dank an den Wirt, der durch Umräumen eine Tanzfläche zur Verfügung stellte. Unser erster Anfängerkurs war ein voller Erfolg und es war klar, wir machen weiter. Wer jetzt Lust bekommen hat mitzumachen,  ist herzlich eingeladen, bei einem Schnuppertraining mit den Trainern Maria und Robert am Freitag, 13.7 vorbeizukommen. Trainiert wird freitags von 19 bis 21 Uhr im Vereinsheim des FC Gunzenhausen, Am Sportplatz 6.

Nähere Infos unter 01522/6774762