Startseite

Die ‚Dancing-Angels‘ im 1. FC 1910 Gunzenhausen e.V. bieten Rock’n’Roll-Tanz und Akrobatik für alle Altersklassen.

Hier werden alle Bereiche des Rock’n’Roll-Sports abgedeckt: vom Anfänger-, Hobby- und Breitensporttraining  bis hin zum Leistungssport in den verschiedenen Startklassen ist für jeden etwas geboten.

Im April 2018 konnten die „Tanzenden Engel“ ihr 30-jähriges Bestehen feiern und um dieses Ereignis gebührend zu würdigen,  hat die Sparte Rock’n’Roll eine neue Abteilung Boogie Woogie gegründet.

Mittlerweile wurden mehrere Kurse angeboten und die Begeisterung für diesen tollen Tanzsport kennt keine Grenzen.  Wer Lust hat, ist herzlich eingeladen und kann jederzeit vorbeikommen.

Trainiert wird freitags von 19 bis 21 Uhr im Vereinsheim des 1. FC 1910 Gunzenhausen e.V., Am Sportplatz 6.

Blog

Boogie Woogie Fortgeschrittenen Kurs

Die im Juli 2018 neu gegründete Abteilung Boogie startet auf Grund der großen Nachfrage einen Fortgeschrittenen Kurs und zusätzlich einen Fortgeschrittenen Kurs F unter der Leitung der erfahrenen Trainer Ute und Jürgen aus Nürnberg. Der Fortgeschrittenen Kurs findet vom 15.02. Bis einschließlich 22.03.2019 von 18 bis 19.25 Uhr und im Anschluss daran der Fortgeschrittenen Kurs …

Boogie Woogie Anfänger und Fortgeschrittenen Kurs

Die neu gegründete Abteilung Boogie startet auf Grund der großen Nachfrage wieder einen Anfängerkurs und einen Fortgeschrittenen Kurs unter der Leitung der erfahren Trainer Ute und Jürgen aus Nürnberg. Der Anfängerkurs findet vom 21.9 bis 02.11.2018 von 18 bis 19.20 und der Fortgeschrittenen Kurs im Anschluss daran von 19.30 bis 21 Uhr im Clubheim des …

Boogie-Woogie Kurs ein voller Erfolg

Es begann erst einmal mit einem zufälligen Wiedersehen mit Max und Tine, die gerne  Boogie tanzen, aber in unserer Nähe leider keine geeignete Trainingsmöglichkeit hatten. Daraus entstand die Idee, einen Boogie Anfängerkurs in Gunzenhausen anzubieten. Schnell wurde ein erfahrenes Trainerehepaar gefunden und schon hatten wir einen Termin: 25.05. – 28.06.2018. Die Anspannung am ersten Kursabend …

Kontakt

telefonisch über
Helmut Müller Tel: 0173/5450269

oder per email: